top of page

Vermittlung Hunde

Nach vorheriger Absprache können adoptierte Hunde auch in ihr neues Zuhause gebracht werden.

Letzte Aktualisierung 24.01.2023.

Tieren zu helfen ist zur Zeit sehr schwierig geworden, denn das dafür benötigte Geld ist knapp geworden. Die Spenden sind stark zurückgegangen und die Preise für Futter und Tierarztbehandlung steigen laufend. Es gibt auch weniger Tiervermittlungen zur Zeit. 

Tierfreunde mit Herz bitte lasst die armen Kreaturen mit 4 Pfoten auch in diesen schwierigen Zeiten nicht im Stich.  

Eine Einmalspende, Futterspende oder ein monatlicher Dauerauftrag helfen denen die sich nicht selber helfen können.

DANKE

Tierschutzhof

DE17 1605 0202 1001 0246 28

Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden

Wir verbürgen.png
4d276b94-80ca-4319-a4c9-684b469477ad.JPG
3c02851e-83dd-4614-bcda-5d1234d57d7f.JPG

Wir bitten um Ihre Unterstützung für diese ausgesetzten Welpen.

🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶

Für unseren kleinen Tierschutzverein ist es kaum zu stemmen, 8 Welpen (sehen sie sich auch die 2 Russelterriere weiter unten an!) entflohen, entwurmt, chippen und impfen zu lassen. Auch das Welpenfutter und die Welpenmilch sind leider sehr teuer.

Wir benötigen daher dringend Spenden, um den Welpen mit Ihrer Hilfe den Weg in ein sorgenfreies und gesundes Leben zu ermöglichen.

Die ersten 8 Tierfreunde, die gespendet haben, dürfen einem Welpen einen Namen geben, wenn sie möchten. Bitte auf dem Überweisungsträger dazu schreiben.

Ganz lieben Dank für Ihre Hilfe!!! 

🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹

8c6c4dd2-57ae-499f-af1a-309fda558d8d.JPG
049fbe28-ffb8-4778-8c2e-3a480388a1e9.JPG
ac912a56-2124-4e4d-b6ea-8491078525fd.JPG
2ed250a5-7bdd-4b9a-a259-e3f5202f6a86.JPG
aabba949-a111-4512-b091-73d28c9787e8.JPG
327d4164-bb74-4a81-9cd6-39bfdcdb96d0.JPG

Welpen

b8044f0d-1cc3-40ea-be3e-fd196e669980.JPG

Wie herzlos können Menschen sein ?!

Diese 6 Welpen wurden in der Silvesternacht in einem Karton ausgesetzt. Zum Glück wurden sie gefunden und sind laut Tierarzt gesund. Es sind Mischlinge, die wahrscheinlich nicht sehr gross werden. Schätzungsweise wurden sie Ende November geboren. Es sind 3 Jungs und 3 Mädels. Abgegeben werden sie frühestens Ende Januar 2023. Vorher werden sie noch geimpft und gechipt. Ärztlich untersucht und entwurmt/entfloht wurden sie gleich nach dem sie gefunden wurden.

Wir wünschen uns für die Welpen verantwortungsbewusste Menschen mit Zeit und möglichst Haus und Grundstück in ruhiger Lage. Auch ein weiterer Hund als Spielkamerad wäre schön.

Zur Zeit sind die Welpen in der Nähe von Neuruppin untergebracht. Nähere Informationen bitte telefonisch erfragen bei Frau Lahmer, Handy 0177 890 30 41.

017575c6-b79f-4105-abef-83e57f42bb16.JPG
96ec4e8f-1ae4-4cf2-8dfa-ff5046d1fa88.JPG
930b52c3-b17d-4f10-ab2a-2bee688ea5f6.JPG
90123c00-7a9c-476e-a073-8b63fcaefd1d.JPG
e9505115-cc0b-46aa-aa79-d0af49811a82.JPG
f01a4b7e-f44e-4899-a4a6-f50189c5cc20.JPG
2281ebd8-160d-4569-b2f2-58440eb4d8bd.JPG
49257fff-2470-428d-a4ef-33b96a840ae0.JPG

Russelterrier

2 Jack Russelterrier-Mixe (Rüden) wurden im Alter von ca. 8 Wochen ausgesetzt und zum Glück von einer Tierfreundin gefunden, so dass sie keinen Schaden genommen haben. Laut Tierarzt sind sie Anfang November geboren wurden. Beide sind gesund und munter und sehr temperamentvoll. Der Jack Russelterrier ist flink, ausgesprochen schlau und begeistert durch seine drollig Art. Dennoch benötigt grade diese Rasse ganz besonders eine liebevolle, konsequente Erziehung und erfahrene Halter, die auch bereit sind mit ihnen in die Hundeschule zu gehen. Der Jack Russel ist ein Vollblut-Jagdhund, der aber bei konsequenter Erziehung durchaus zu einem ausgeglichenen Familienhund wird.

Wir wünschen uns hundeerfahrene Menschen, die möglichst Haus und sicher eingezäuntes Grundstück haben. Ein weiterer verspielter Hund wäre sicher auch vorteilhaft. Sie werden geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und tierärztlich untersucht abgegeben. 

Zur Zeit leben die Welpen in einer Pflegestelle Nähe Neuruppin. Nähere Informationen bitte telefonisch erfragen bei Frau Lahmer,  Handy 0177 890 30 41.

3b3b5b72-2d23-4b50-bd72-b1bb3381d576.JPG
fff6118f-43fa-4a42-88e1-33d9f1e81ead.JPG
5dbc1d55-00b4-462b-a3e8-69601de3a82e.JPG
afdd9602-dd9a-424b-ab67-d10b5e56e678.JPG
7112bd63-2c99-42d0-b96b-0e3508db757f.JPG
015cb4a2-e243-4a9a-9e56-ca0ec9fe452b.JPG
dd0a6238-0809-4f28-849b-20b47fc2ee48.JPG
cc85beda-e28f-4823-bc34-7e7b81cc8b77.JPG

Elsa

Elsa, die entzückende kleine Jackrussel-Pinschermixhündin, ist sehr lieb und anschmiegsam. Sie kommt aus einem Haushalt in dem es noch viele andere Hunde gab und ist daher sehr gut verträglich mit  Artgenossen. Elsa wäre daher auch als Zweithund sehr glücklich. Elsa läuft schon gut an der Leine. Die Grundkommandos kennt sie, müssen aber noch etwas geübt werden. Elsa fährt gerne im Auto mit und liebt Spaziergänge der Natur. Elsa hat eine Schulterhöhe von 35 cm und wiegt ca. 10 kg. Geboren wurde Elsa im September 2021.

Elsa ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis.

Wir wünschen uns für Elsa Menschen mit viel Zeit, die in ruhiger ländlicher Lage leben, möglichst mit Haus und Grundstück. 

Zur Zeit lebt Elsa auf unserem Tierschutzhof Nähe Neuruppin.

Weitere Informationen bitte telefonisch erfragen bei Frau Lahmer, Handy 0177 890 30 41.

de2a9102-0d7d-4097-a61b-808e9dde17af.JPG
f01995cd-e85f-4a0a-8d8a-b45bfe4f9508.JPG
350b9feb-cef9-49e3-8afa-5ffa6e4da111.JPG

Meggie

Meggie hat sich leider Kummerspeck angefressen nachdem ihr Frauchen verstorben ist. Mit Diät und viel Bewegung kommt sie ihrer Traumfigur aber schon wieder näher. Am liebsten wandert Meggie in der Natur, wo sie auch kaum andere Hunde trifft, denn mit anderen Hunden verträgt sie sich leider nicht immer gut. Sie lebte vorher recht isoliert bei alten Leuten und hat nie gelernt soziale Kontakte zu anderen Hunden aufzubauen. Die neuen Besitzer sollten daher auf jeden Fall hundeerfahren sein und Haus und eingezäuntes Grundstück in ruhiger Lage besitzen. Ansonsten ist Meggie im Umgang mit Menschen sehr lieb und verschmust und ist ganz bestimmt ein lieber und treuer Begleiter. Meggie ist 3 Jahre jung, kastriert, geimpft und gechipt und hat eine Schulterhöhe von 45 cm. Sie lebt zur Zeit auf unserem Tierschutzhof nähe Neuruppin. Nähere Informationen bitte telefonisch erfragen bei Frau Lahmer,  Handy 0177 890 30 41.

56a97475-eb8f-47cf-97e9-f414bd3e2afa.JPG
85ee7dc0-bdd8-4cab-9be3-82430e6c4966.JPG
3c4f29d3-6fe1-4c18-ad54-be261bcbb723.JPG
fc48f1f5-0050-44b1-ad8e-79c6772208d6.JPG
e3f6022c-a41d-4ef8-8b01-3cfdb0abff44.JPG
54c9d425-ac64-4a47-9dbf-b060f601141b.JPG

Charlie

Charlie, der kastrierte 5 jährige Mischlingsrüde liebt es spazieren zu gehen. Aufgrund seines Jagdtriebs sollte er jedoch an einer längeren Schleppleine geführt werden. Toben und spielen kann er ja nach Herzenslust auf seinem eingezäunten Grundstück. 

Charlie ist sehr verschmust und kennt die Grundkommandos. Auch mit Artgenossen ist er im allgemeinen gut verträglich. Er ist kastriert,  geimpft und gechipt und hat eine Schulterhöhe von 50 cm. 

Wir wünschen uns für Charlie eine Familie mit Haus und Grundstück in ruhiger Lage. 

Zur Zeit lebt Charlie  auf unserem Tierschutzhof Nähe Neuruppin. 

Weitere Informationen bitte telefonisch erfragen bei Frau Lahmer, Handy 0177 890 30 41

300b2f1e-ebb5-40dc-a29c-cbb8aa99a5cb.JPG
b19127b7-efdb-4a25-8fcd-47b0b71f811b.JPG
d953e395-ac5f-4d74-b639-2ca402fdea39.JPG
2e744d52-7e29-46f0-a2b6-332ada7ee02e.JPG
bd171f3b-6f92-4139-bd03-2be69e0a310d.JPG
47d2f7e0-85dd-4d9a-aec8-70edb4aa3fad.JPG

Saba

Saba, die hübsche Labrador-Schäferhundmischlingshündin ist sehr verschmust und lernt schnell. Sie kennt die Grundkommandos und kann auch schon ganz gut an der Leine Laufen. Auch die Geräte auf unserem Hundeplatz machen ihr Spass.

Saba ist 2 Jahre jung und hat eine Schulterhöhe von ca 50 cm. Sie ist kastriert, geimpft und gechipt. 

Wir wünschen uns sportliche Menschen, die Freude an der Bewegung in der Natur haben, möglichst mit Haus und Garten in ruhiger Lage.

Saba befindet sich auf unserem Tierschutzhof Nähe Neuruppin.  Nähere Informationen bitte telefonisch erfragen bei Frau Lahmer,  Handy 0177 890 30 41.

93fc4aee-a451-4758-9360-d7fe863b537f.JPG
85310249-bf2a-4ffa-b68b-212224102474.JPG
7cbae69d-7ff6-4657-97c1-f21fcc8ac883.JPG

Henry

Henry ist ein zweijähriger junger Schäferhund-Rüde mit viel Temperament.

Lange Spaziergänge sowie ein großes eingezäuntes Grundstück in ruhiger Lage braucht er zu seinem Wohlbefinden.

Auch eine größere sozialverträgliche Zweithündin wäre sicher nach seinem Geschmack.

Die Grundkommandos beherrscht er. Ins Haus will Henry nicht unbedingt, da er es nicht kennt.

Es wäre aber schön, wenn er die Möglichkeit dazu hätte.

Seine neuen Besitzer sollten hundeerfahren sein.

Henry hat eine Schulterhöhe von ca 60 cm, ist kastriert und geimpft.

Nähere Informationen bitte erfragen bei Frau Lahmer,  Handy 0177 890 30 41.

Henry
Henry
Henry
dca781d5-ccd7-42d0-aafa-bed7fa075075.JPG
43e15221-debd-40dc-80ab-fdc7984e6575.JPG
d6694d1a-3f95-4e56-89b3-0e6966705e57.JPG
063d4583-799d-4654-8663-c10a065ff82b.JPG
03df9884-09db-40ea-a59c-015985c0779d.JPG

Sina

Sina ist eine sehr liebe und sensible Hündin, die ruhige und geduldige Menschen sucht, denn anfänglich ist die Schäferhundmischlingshündin etwas zurückhaltend. Wenn Sina jedoch erstmal Vertrauen gefasst hat, wird sie zutraulich und verschmust. Mit anderen Hunden ist Sina in der Regel verträglich.

Die Grundkommandos kennt Sina und auch das an der Leine laufen klappt schon ganz gut. Sie ist 5 Jahre alt, kastriert,  geimpft und gechipt und hat eine Schulterhöhe von gut 50 cm. 

Wir wünschen uns für Sina eine ruhige, naturverbundene Familie mit Haus und Grundstück in ruhiger Lage.  

Sina lebt zur Zeit auf unserem Tierschutzhof Nähe Neuruppin. Weitere Informationen bitte telefonisch erfragen bei Frau Lahmer,  Handy 0177 890 30 41.

125f1069-4a11-4604-a8b2-1d65ef889ed4.JPG
e82e823d-f8f9-4bf0-a379-81b0931e3d67.JPG
88fd4b99-3b9e-40ce-a3c4-2d977509c5da.JPG

Bruno

Der gutmütige Schäferhundmix "Bruno" hatte es bisher nicht gut in seinem Leben. Er sass fast sein ganzes Leben  unschuldig hinter Gittern und  war in einem kleinen Zwinger eingesperrt. Vieles hat Bruno daher bisher nicht kennenlernen dürfen und so muss er sich mit manchen Umweltreizen und mit den Grundlagen der Hundeerziehung erst vertraut machen. Er ist aber total lieb und hat  dank unserer Hundetrainerin schon einiges gelernt. Er läuft beispielsweise schon recht gut an der Leine und auch das Kommando "Sitz" klappt schon immer öfter.